Regionalmanagement

Regionalmanagement koordiniert und integriert unterschiedlicher Fachdisziplinen und Projekte. Freiwilligkeit und Partnerschaft sind durchgängige Prinzipien. Erfolgreiches regionales Management wird von unten „bottom up“ und nicht von oben „top down“  initiiert. Lokale und regionale Repräsentanten arbeiten bei Konzepten und Maßnahmen kooperierend mit. Dabei kommen Methoden der Moderation zur Schaffung eines kreativen innovationsfreudigen Arbeits-Klimas zum Einsatz.

Meine Kompetenzen für Regionalmanagements

Meine Leistungen im Rahmen eines Regionalmanagements

Informationsbeschaffung und –verarbeitung

 

 

„klassisches“ wissenschaftliches Arbeiten,

systematischer Umgang mit Informationen aus modernen Medien, Einsatz von IuK-Technologien,

Informationen aus Netzwerken

 

 

Professionelle Anwendung von Moderationsmethoden und –techniken, Anwendung zielführender und aktueller Methoden,

Langjährige Erfahrungen in Gruppenprozessen

 

 

Kommunikation in Netzwerken, mit Individuen und Gruppen, Moderation

 

 

Erfahrung in Beratung, Betreuung

 

Fachliche Beratung, ggf. Vermittlung spezieller Beratung

Projektentwicklung

Projektorganisation,

Projektmanagement

 

Aktivieren und Zusammenführen von Akteuren, Prozessmoderation, Ressourcensicherung,

ggf. Übernahme/Trägerschaft von Projekten

Intervention, Konfliktmoderation

 

 

 

Management

 

 

Leitbild- und Strategieentwicklung, strategisches Controlling, Netzwerkmanagement, Prozessmanagement Wissensmanagement

 

 

Know-how der Fördermittel - Landschaft

Suche geeigneter Projekt-Förderungen im Zugriff auf ein Netzwerk der Fördermittelgeber, Projekte fördermittelgerecht zuschneiden

 

Know-how bei der Co-Finanzierung von Projekten

 

Kontakte zu Stiftungen und Sponsoren herstellen

Solides Verwaltungswissen

Kenntnis einschlägiger Gesetze und Vorschriften

Kenntnis von Verwaltungsstrukturen und Zuständigkeiten

 

Vorgänge und Projekte vorschriftengerecht bearbeiten (Vergaberichtlinien, Haushaltsrecht, ....)

Projekte nach Rechtskonformität beurteilen

 

Verschiedene „Sprachen“ sprechen

In der „Sprache“ der Bürger der Region (jung und älter, unterschiedlicher Bildungsstände)  kommunizieren, auch schwierige Sachverhalte klar und verständlich ausdrücken,

Verwaltungssprache, Wirtschafts- und Finanzsprache, Projektmanagement-Sprache ....


Erfahrungen

Regionalmanagement „Konversion“ bei der K.E.R.N.-Region für die Stadt Rendsburg mit touristischem Schwerpunkt; Teilnahme am MORO-Projekt  „Gebietsentwicklung Region“ Rendsburg; Teilnahme am MORO-Projekt „Seniorengerechter Wirtschaftsraum K.E.R.N.“ (Demographischer Wandel)