DIE ARBEITSWEISE

Ich arbeite

  • mit den Methoden des Projektmanagements, der Moderation und der Planung

  • mit langjährigen Kenntnissen der geographischen und politischen Verhältnisse in Schleswig-Holstein

  • mit professioneller Kenntnis von Natur und Landschaft in Schleswig-Holstein

  • mit dem know-how einer Ausbildung in der Verwaltung Schleswig-Holsteins

  • mit langjährigen Kontakten zu Verwaltungen und Wirtschaft Schleswig-Holsteins

  • mit Erfahrungen aus dem Regionalmanagement der K.E.R.N.-Region bei der Stadt Rendsburg (Konversion, Tourismus, Gebietsentwicklungsplanung, Demographischer Wandel)

  • mit Kenntnis der Fördermöglichkeiten (EU, Bund, Land)

  • zielgerichtet

  • kreativ und zugleich pragmatisch

  • auf Grund meiner langjährigen Prozess-Erfahrungen mit lokal verankerten Partnern gern in bottom-up-Prozessen

  • integrierend mit anderen Kompetenzen und Sichtweisen

  • unterstützend bei der Entwicklung und Umsetzung von Ideen und Visionen

  • IuK gestützt

Meine Kompetenzen erlauben mir Zusammenhänge verschiedener Wissens- bzw. Fachbereiche zielgerichtet zu verknüpfen, um ungewöhnliche Ergebnisse zu erlangen.

Für Vertiefungen kooperiere ich mit Hoch- und Stadtplanungsarchitekten, anderen Landschaftsarchitekten, Geographen, Tourismus-Fachleuten, Veranstaltungsmanagern, Juristen und Finanzierungsfachleuten.

Für Projekte stelle ich Teams zusammen, die fachlich das geforderte Anforderungsspektrum abdecken. Von der Rechtsform her bilde ich dann in der Regel eine ARGE oder GbR.

Für Moderationen bin ich landes- und bundesweit vernetzt und kann verfahrensbezogene Kooperationen mit Moderatoren gleichem oder anderen Ausgangsberufen anbieten. Der Anspruch an professionelle und methodensichere Moderation wird in gleicher Weise erfüllt.